• logo

Unsere Abschlussklassen 2022

MicrosoftTeams image 21

10a: Samira B., Maria B., Niclas B., Yasmine B., Melissa D., Jasmin G., Liana G., Kirill G., Nicolas H.,
Gjeneta H., Lena J., Tim K., Aryan K., Lea K., Alyscha N. M., Faris N., Ali Ö., Chiara P., 
Lara Marie P., Taja P., M. Sami S. D. und Victoria W.

MicrosoftTeams image 20

10b: Ibrahim A., Kosma B., Lukas B., Leon B. Abdullah C., Sami G., Can G., Hiba H. Leon H., Julia H., 
Bartosz J., Eser K., Gürkan K., David K., Gabriel A., Lucas R., Fynn T., Baran Ü. und Marouan Z.

MicrosoftTeams image 19

10c: Kawtar A., Ceylin A., Houda A., Alessandro B., Sila B., Marika C., Melanie C. , Monia C., Sale G.,
Lara Marie G., Lea G., Mia Jasmin H., Jamie Nick H., Edonisa H., Ellen K., Meriam K., Mert M., 
Miguel M., Jonas M., Anne-Marie M., Lana M., Justin R., Tuana S., Mia S., Sarah S., Vivian W. und Agon X.


Wir gratulieren herzlich und wünschen Euch alles Gute auf euren weiteren Lebenswegen!

 

Drucken E-Mail

Ausflug der Chor- und Geigen AG

Ausflug der Chor und Geigen AG

Am vergangenen Dienstag hat unser Schulchor mit der Chorleitung Frau Enzweiler einen Ausflug in die Düsseldorfer Altstadt gemacht. Natürlich nicht in die Bars, sondern eine Schiffsfahrt auf dem Rhein, die allen viel Spaß gemacht hat. Im Anschluss haben die Chormitglieder das kulinarische Angebot in der Altstadt genossen, sehr beliebt war McDonald's , KFC und ParTea. Und natürlich hat unser Schulchor das Ambiente an den Rheinterrassen und der Altstadt, trotz leichter Regenschauer genossen. Alles in allem war es ein schöner Tag für den Schulchor.

Wiebke Hardt (6b)

Drucken E-Mail

BkN baut Fußballtore für unsere Realschule

8129

Robin Dominiak, Davide Pleqi, Fabian Rust und Felix Weigand waren am vergangenen Mittwoch die Überbringer guter Nachrichten: Unter großem Beifall überreichten die Schüler der Höheren Berufsfachschule für Metalltechnik des Berufskollegs Niederberg die Bausätze für zwei stabile Fußballtore an unsere Schulleiterin Sonia Cohen. 

„Das ist ein großzügiges Geschenk, und wir freuen uns sehr darüber“, bedankte sich Frau Cohen herzlich bei Frank Flanze, Schulleiter des BkN, bevor es auf den Schulhof ging, wo Schülerinnen und Schüler unserer UNESCO Projektschule, unterstützt von den Velberter Absolventen, mit Feuereifer daran machten, die Komponenten aus Stahlrohr zusammenzubauen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Maßnahmen für eine "echte" Wildwiese

2022 05 12 aussaat1

Rund um unsere Realschule gibt es Wiesen, und zuletzt waren die vorderen Wiesen zum Nordring nur noch ein- bis zweimal im Jahr gemäht worden, um sie „verwildern“ zu lassen.
Leider sind die Wurzeln und Samen unserer Kulturgräser so wachstumsstark, dass sie einzelne krautige Wildpflanzen eher zurückdrängen. 
Aus diesem Grund sind wir einen radikalen Schritt gegangen und haben mit der großzügigen Hilfe der Krasniqi GmbH und den städtischen Betrieben, aber natürlich auch der Achter- und Neuner-Biokurse, die vorhandene Grasnabe vollständig (ca. fünf Zentimeter) abgetragen und kompostiert, und die brachliegende Fläche umgepflügt. Auf diese Fläche wurde dann eine speziell zu unserer Region passende Wildblumenmischung (z.B. mit Kornblume, Klatschmohn und Sternmiere) ausgesät, so dass eine weitgehend von Kulturpflanzen freie Wildwiese entstehen kann.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Gewässeruntersuchung des 7bi-Kurs mit dem Umweltbus "Lumbricus"

Der Rinderbach ist wieder im „grünen“ Bereich

(zum Zeitungsbericht der Rheinischen Post)

Am vergangenen Mittwoch führte der Biologiekurs der Stufe 7 Gewässeruntersuchungen am Rinderbach im Vogelsangbachtal durch, welcher im Waldgebiet hinter unserer Schule liegt. Für die Untersuchungen stand der Umweltbus „Lumbricus“ zur Verfügung, der mit allen Geräten, Materialien und Dingen ausgestattet ist, die ein Biologe dafür benötigt.

Screenshot 2022 04 28 2Screenshot 2022 04 28 4

Ceylin und Baraa hatten die Aufgabe, den Rinderbach geographisch zu beschreiben: Wie ist das Ufer beschaffen? Was wächst dort? Wie riecht das Wasser? Wie strömt der Bach? Und vieles mehr. Alle anderen machten sich auf die Jagd nach Kleinstorganismen im Bach. Diese wurden gesammelt und im Bus unter Mikroskopen bestimmt. Würmer, Insektenlarven, Egel und vieles mehr konnten wir unter den Mikroskopen beobachten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren sie uns

Über uns

Die Städtische Realschule Heiligenhaus ist UNESCO-Projektschule. Sie verfolgt gemeinsam mit 9.000 UNESCO-Schulen weltweit die Ziele Völkerverständigung, globales Denken, Menschenrechte, Friedens- und Umwelterziehung.


Städtische Realschule Heiligenhaus
Feldstr. 2, 42579 Heiligenhaus
Tel.: 02056 6211
Fax: 02056 57319
sekretariat@realschule-heiligenhaus.de

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.